Segeln in Gronau

Die Wassersportabteilung SV Vorwärts Gronau 09 e.V.

Jürgen Loos

This author hasn't added his/her bio.

Kevin Dzietko neuer Vorsitzender des Fördervereins

07.04.2017 – Der Förderverein Wassersport Gronau hat einen neuen Vorsitzenden. Der Regattawart des WSVG Kevin Dzietko übernahm das Amt von Manuel Wridt, der aus beruflichen Gründen aus dem Vorstand ausschied. Zur neuen zweiten Kassenprüferin wurde Judith Weichert gewählt. Erster Kassenprüfer Thomas Achteresch, Schatzmeisterin Ingrid Hüntemann und Geschäftsführer Jürgen Loos wurden im Amt bestätigt. In der Jahreshauptversammlung ging der scheidende Vorsitzende noch einmal auf die Leistungen des Fördervereins im Jahr 2016 ein: Angeschafft wurden.. Read More

Vereinsboote der Wassersportabteilung über die Homepage buchen

30.03.2017 – In einem Pilotprojekt können Vereinsboote nun bis zum Binnenschein-Prüfungstermin am 02.07.2017 über diese Homepage gebucht werden. Die Lösung ist noch nicht ideal, weil eine manuelle Schnittstelle vorhanden ist. Die Buchung erfolgt über eine Eingabemaske (Foto). Deren Daten werden per Mail übermittelt. Nun müssen diese noch manuell auf die Buchungs-Seite übertragen werden. Das kann schon mal einen Tag dauern. Die Buchungen stehen unten auf der Seite. (Foto). Der große Vorteil zum bisherigen.. Read More

Frühjahrsputz 25.03.2017

Liebe Vereinsmitglieder, der Winter hat sich, zu mindestens laut Kalender, verabschiedet. Jetzt heißt es wieder, die Ärmel hochkrempeln, damit Alles für die bevorstehende Saison vorbereitet ist. Es wartet ´ne Menge Arbeit auf uns. Um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen, wurde eine Liste der notwendigsten Arbeiten erstellt (siehe Anhang Frühjahrsputz 2015). So kann sich jeder schon mal überlegen, womit er sich am 25.3. am liebsten beschäftigen möchte. (Wenn für Dich nicht das Passende dabei.. Read More

Basislinie

Was bedeutet die rote Linie mit den Dreiecken auf der Seekarte im Küstenbereich? Das ist die  Basislinie auch Niedrigwasserlinie  genannt, trennt die inneren von den äußeren Gewässern.  Eine Basislinie wird dort definiert, wo sich der Übergang vom Wasser zum Land wegen der Wasserhöhenunterschiede  ständig verändert. Die Basislinie wird vom jeweiligen Staat festgelegt. Sie ist die in Karten eingetragene Niedrigwasserlinie entlang der Küste. Mit der Basislinie werden im Völkerrecht festgelegte Meereszonen, in denen ein Staat souveräne Rechte.. Read More

Jahreshauptversammlung 2017 und Jugendversammlung

Wir laden alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2017 am Freitag, den 10.02.2017 um 19:00 Uhr in das Vereinshaus am Drilandsee ein.Wir bitten um zahlreiches Erscheinen. Tagesordnung TOP 1 Begrüßung und Eröffnung TOP 2 Feststellung der Beschlussfähigkeit TOP 3 Verlesen des Protokolls der JHV 2016 TOP 4 Bericht des Abteilungsleiters Top 5 Bericht des Kassenwartes TOP 6 Bericht des Boots- und Stegwartes TOP 7 Bericht des Jugendwartes TOP 8 Entlastung des Vorstandes TOP 9 Neuwahlen:.. Read More

Wintergang startet im Schneegestöber

14.01.2015 – Noch während sich die fünfundvierzig Teilnehmer für den Start vorbereiteten, fielen dicke Schneeflocken vom Himmel. Doch Segler sind einfallsreich und den Umgang mit der Natur gewohnt. So wurde spontan eine Persenning über den Bollerwagen und die Mütze tiefer ins Gesicht gezogen. Schon nach einem Kilometer wurde die Sportler belohnt. Der Himmel klarte auf und der Kloat wurde bei Sonnenschein besser gesehen. Auch die Pausen mit den mitgeführten Stärkungen munden bei schönem Wetter.. Read More

Gewinner der Lichterfahrt 2016

Die Sieger der Lichterfahrt vom 01.10.2016 auf dem Drilandsee: Unter 16 Jahre 1. Nele Palm – Jolly Roger 1. Benedikt Thewes – Kasiopeia 2. Leona/Joshua Weichert – Lenam 2. Jannes Bröker – Idefix Über 16 Jahre 1.Volker Schigiel/Natalie Sprotte/Jonas Sprotte- Sympathy 2. Tim Bierstedt/Daniel Schindler 3. Eric Krumtünger/Sebastian Wolf Verlierer der Lichterfahrt war leider der Prahm des Surfclubs. Er hat das Feuerwerk nicht überlebt.

Was passiert bei der Regatta und Lichterfahrt am 01./02.10.2016?

Vom Rand aus betrachtet herrscht für den Laien ein großes (Boots)-Durcheinander auf dem Drilandsee. Die folgenden Infos sollen etwas Durchblick verschaffen. Acht Vereine nehmen teil: HISC Hiltrup, SGH Hörstel, SCITL Ibbenbüren, SVSE Lingen, BNC Nordhorn, SSG Steinfurt, SCOW Wettringen, WSVG09 Gronau. 53 Boote gemeldet. Start der Regatta Startkommando 5 – 4 – 1: In diesem Minutenabstand vor dem Start ertönt jeweils ein (Aufmerksamkeits)-Signal. Das Signal danach ist das Startsignal null. Die Startlinie bilden.. Read More