Segeln in Gronau

Die Wassersportabteilung SV Vorwärts Gronau 09 e.V.

Jürgen Loos

This author hasn't added his/her bio.

Wassersport-Vereinsabend: Umgestaltung des Drilandsees wirft viele Fragen auf

15.08.2017 – Das Thema des Vereinsabends stand diesmal unter dem Motto „Umgestaltung des Drilandssees“. Anlass war ein Bericht in den Westfälischen Nachrichten vom 22.06.2017 mit dem Titel “ Promenade als Perlenschnur“. Dort wurden Pläne des Architekten Schonhoff präsentiert, die unterschiedlichen Erlebnisbereiche am Südufer des Sees wie an einer „Perlenschnur“ durch eine rund 1,5 Kilometer lange Promenade zu verbinden. Unser Bereich (dort Hafen genannt) wurde so dargestellt: Als „Ort, den man sich merkt“, beschrieb.. Read More

Karl-Heinz Lange feiert 85. Geburtstag

14.08.2017 – Karl Heinz Lange trat 05.05.1983 in den Verein ein und widmete sich seit dem mit voller Hingabe dem Segelsport. Als Ausbildungsmeister bei der Berufsbildungsstätte Ahaus brachte er wertvolle Kenntnisse und Möglichkeiten mit, die Abteilung kostengünstig und fachgerecht aufzurüsten. Mit ihm erlebte der Wassersport in Gronau einen enormen Aufschwung. Aktiv begleitete er den Erwerb und Ausbau unseres Geländes, Inventares  und unserer Gebäude. Auch bei der 8-Seen-Gemeinschaft war er sehr aktiv. Von 2000-2008.. Read More

SKS-Ausbildung 2018

Für 2018 planen wir wieder eine Ausbildung für den Sportküstenschifferschein (SKS). Die theoretische Ausbildung soll ab Februar 2018 beginnen und  12 Abende umfassen. Die Praxis beinhaltet einen einwöchigen Ausbildungstörn auf See mit abschließender praktischer Prüfung im Sommer 2018. Amtliche Voraussetzung ist der SBF See. Dieser Kurs beginnt bei uns am 30.11.2017. Ein Informationsabend für die Ausbildungen SBF-See und SKS ist für Dienstag, den 17.10.2017 geplant. Um den Bedarf an Ausbildern für die Praxis.. Read More

Förderverein unterstützt Gruppenhelferausbildung in Gronau und Ahaus

Der Förderverein Wassersport Gronau 09 e.V. fördert die vom Kreissportbund Borken angebotene Kompaktausbildung „Gruppenhelfer/in“ in Gronau. Der Gruppenhelfer/innen-Lehrgang richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 – 17 Jahren und bietet die Grundlage für eine aktive Mitarbeit im Verein und in der Jugendarbeit. Die folgenden Themen werden behandelt: Einsatz von Spielen, Helfen und Sichern, Vermeiden von Sportverletzungen, Planung von Spiel- und Übungsstunden mit Kindern und Jugendlichen, Aufbau und Aufgaben des Sportvereins, Aufsichtspflicht und.. Read More

Jetzt Anträge zur Förderung von Trainingsmassnahmen und Motivationsveranstaltungen stellen!

Der Förderverein Wassersport Gronau e.V. erinnert noch einmal an die Förderungsmöglichkeiten für Training und Motivation. Hier die Bedingungen: Aufbau und Motivationstraining für Kinder und Jugendliche Das Training muss außerhalb des Drilandsees stattfinden und den Wassersport betreffen. Der verantwortliche Trainer kann den Antrag an den Förderverein bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung stellen. (Formblatt) Kosten für Übernachtung, Verpflegung und Motorboot können bezuschusst werden. Fahrkosten werden nicht bezuschusst. Hier sind die Eltern gefordert. Die.. Read More

Drilandskipper-Gruppe in WhatsApp gegründet

Wir bekommen häufig Anfragen zu Schnuppersegeln. Dabei ist es immer schwierig, geeignete Skipper zu bestimmten Zeitpunkten zu bekommen. In der neuen WhatsApp-Gruppe „Drilandskipper“ versammeln sich deshalb Binnenscheininhaber, die Spaß daran haben, mit Landratten ein paar Runden zu drehen. Passagiere sind Schulen, Vereine, Betriebe usw. Neben dem Kontakt zu Menschen erhalten und verbessern die Skipper so ihre Segelerfahrungen. Unser Verein wird in der Öffentlichkeit präsentiert und der Segelgedanke weitergegeben. Also alles, was einen guten.. Read More

Ostseetörn „Vier Inseln in sieben Tagen“ 2017

Teilnehmer: Mario (Skipper), Jürgen (Co-Skipper), Michael, Gerd und Adolf Boot: „Universe“. Dufour 382 GL. Länge 11,25 m. Breite 3,85 m. Tiefgang 1,90 m. Baujahr 2017. Gewicht 7,00 t. Maschine 29 kW Freitag, 26.05.2017, Heiligenhafen Gerd kommt pünktlich um 13 Uhr mit dem Anhänger nach Epe, um mich abzuholen. Bei fünf Teilnehmern brauchen wir nur einen Wagen. Der Sharan ist groß genug, denn das Gepäck kommt in den Anhänger. Dann geht es nach Ochtrup, um.. Read More