30.03.2017 – In einem Pilotprojekt können Vereinsboote nun bis zum Binnenschein-Prüfungstermin am 02.07.2017 über diese Homepage gebucht werden. Die Lösung ist noch nicht ideal, weil eine manuelle Schnittstelle vorhanden ist. Die Buchung erfolgt über eine Eingabemaske (Foto).

Eingabemaske für die Buchung

Deren Daten werden per Mail übermittelt. Nun müssen diese noch manuell auf die Buchungs-Seite übertragen werden. Das kann schon mal einen Tag dauern. Die Buchungen stehen unten auf der Seite. (Foto).

Der große Vorteil zum bisherigen Verfahren mit den Kalendern im Bootshaus besteht in der Übersicht der Termine über das Internet. Man braucht nicht zu See zu fahren, um nach einem freien Termin zu schauen. Auch die Buchung kann bequem von zu Hause aus vorgenommen werden.

Unser Internetwart Frank sucht derweil nach einer automatischen Lösung, die die Daten dann automatisch auf die Buchungsseite bringt.

Liste der gebuchten Boote